Hans-Jürgen Schwarzmann

Hans-Jürgen Schwarzmann

* 16.01.1945
† 27.12.2017 in Belm
Erstellt von Neue Osnabrücker Zeitung
Angelegt am 30.12.2017
20.226 Besuche

Kondolenzen (31)

Sie können das Kondolenzbuch nutzen, um den Angehörigen Ihr Beileid zu bekunden, Ihrer eigenen Trauer Ausdruck zu verleihen oder um dem Verstorbenen einige letzte Worte des Abschieds mitzugeben.

Kondolenz

Zum 3 Mal jährt sich dieser traurige Tag

27.12.2020 um 11:38 Uhr von Birgit Thölken

Hallo Papa 

Wir kommen gerade vom Friedhof wo wir eine Kerze für dich angezündet haben. 

Wir können es kaum fassen das wir vor drei Jahren Abschied nehmen mussten. Der Tag hat sich so in unserem Gedächtnis eingebrannt. Ist ja auch nicht so schwer weil Carsten heute auch Geburtstag hat. 

Du bist nun schon seit drei Jahren nicht mehr ganz nah bei uns. Aber vergessen haben wir dich nicht. Die Erinnerung lässt dich immer in unserer Mitte in unseren Herzen weiter bei uns sein. 

Wir vermissen dich 

Du fehlst

Es ist so schade das du die schönen Momente verpasst hast. Du wärst jetzt im nächsten Sommer das vierte Mal Uropa geworden. 

Dieses Jahr 2020 war für alle ein Jahr zum Vergessen. Na klar sind auch tolle Sachen passiert. Aber Corona hat uns durch ganz viele Dinge ein Strich gemacht. Dir hätte das nicht gefallen. 

Wir hoffen auf ein schönes 2021

Wir denken an Dich 

Und behalten Dich in unserem Herzen 

Kondolenz

Papa

27.08.2020 um 22:24 Uhr von Birgit Thölken

..... Du fehlst uns 

unfassbar wie die Zeit rennt

Kondolenz

........

27.07.2020 um 07:37 Uhr von Birgit Thölken

Du fehlst 

Kondolenz

..... so lange bist du schon fort

28.06.2020 um 12:13 Uhr von Birgit Thölken

Hallo Papa

Seit 30 Moanten und einem Tag müssen wir jetzt schon ohne Dich zurecht kommen. Na klar geht das  .... man hat sich ja nicht jeden Tag gesehen ... ja auch der Schmerz hat nachgelassen .... der Spruch ... " Die Zeit heilt alle Wunden " stimmt schon ein bisschen. Wir vermissen Dich ganz klar ..... du fehst uns .... auch ganz klar ...... man denkt jetzt immer daran was man schönes mit Dir erlebt hat ..... wir reden oft darüber was du jetzt wohl dazu gesagt hättest oder wie du jetzt wohl reagiert hättest ..... wir sind auch oft noch traurig weil du uns nicht mehr antwortest oder wir dich nicht mehr lachen sehen ..... aber es ist einfach erträglicher geworden ..... manchmal macht mir das auch Angst ... wie schnell der Alltag auch die Trauer nimmt .... 

Wir vergessen Dich nie

und halten Dich in unserer Mitte indem wir viel über Dich erzählen 

Die Erinnerungen lassen Dich immer bei uns sein

 

Kondolenz

26 Monate - unfassbar - ohne Dich

27.02.2020 um 20:44 Uhr von Birgit Thölken

Hallo Papa

So viel Zeit ist ohne dich vergangen 

Du bist aber in unseren Gedanken immer bei uns. Die Erinnerungen halten wir alle fest in dem wir über Dich reden.

Wir versuchen uns immer vorzustellen was Du jetzt wohl gesagt hättest, was Du wohl machen würdest und wie Du dich freuen würdest über so viele schöne Dinge die in den letzten 26 Monaten passsiert sind.

Wir werden immer an Dich denken und dich immer in unserem Herzen tragen. Alle wie wir da sind.

Deine 

Martina und Lothar

Sebastian und Janet 

Claudia und Sven mit

Leonie und Liam

Kathrin

Birgit und Detlef

Sarah und Sebastian

Saskia und Frank

Kerstin

Christina und Mario mit

Luna

Carsten 

Laura

 

 

Weitere laden...