Wilhelm Niemann

Wilhelm Niemann

* 14.07.1949
† 26.03.2012
Erstellt von Neue Osnabrücker Zeitung
Angelegt am 28.03.2012
5.613 Besuche

WERDEN SIE INHABER DIESER GEDENKSEITE UND VERWALTEN SIE DIESE.

Neueste Einträge (3)

Landkreis Osnabrück trauert um Wilhelm Niemann

10.04.2012 um 08:49 Uhr von Neue Osnabrücker

Der Landkreis Osnabrück trauert um Wilhelm Niemann (CDU), der von 1989 bis 1999 als Wahlbeamter und Umweltdezernent in der Kreisverwaltung tätig war und der im Alter von 62 Jahren in Osnabrück verstorben ist.

Niemann wurde 1949 in Dortmund geboren und studierte Rechtswissenschaften in Würzburg. Nach seiner Zeit als Dezernent beim Landkreis Osnabrück wurde Niemann am 12. September 1999 bei der ersten Direktwahl zum Bürgermeister der Stadt Rheine gewählt. Bei der nächsten Bürgermeisterwahl 2004 musste er in die Stichwahl, die er überraschend gegen seine SPD-Herausforderin Angelika Kordfelder verlor.

Niemann war verheiratet und hinterlässt zwei Töchter und einen Sohn. „Unser Mitgefühl gilt der Familie, wir verneigen uns vor Wilhelm Niemann“, so Landrat

Gedenkkerze

In Gedenken

Entzündet am 28.03.2012 um 14:19 Uhr

Neue Osnabrücker Zeitung

vom 28.03.2012