Johannes Illenseer

Johannes Illenseer

* 13.11.1937
† 29.03.2012 in Bohmte
Erstellt von Neue Osnabrücker Zeitung
Angelegt am 31.03.2012
5.504 Besuche

WERDEN SIE INHABER DIESER GEDENKSEITE UND VERWALTEN SIE DIESE.

Neueste Einträge (10)

Gedenkkerze

Anna Irmgard

Entzündet am 21.10.2021 um 14:44 Uhr

Gedenkkerze

Michaela Pröm

Entzündet am 21.09.2018 um 22:07 Uhr

In Erinnerung....aus der Oberpfalz

Stets ein fairer Partner und sachkundiger Politiker

30.04.2012 um 13:07 Uhr von Neue Osnabrücker

Die Gemeinde Ostercappeln hat einen engagierten Bürger und langjährigen Kommunalpolitiker verloren: Johannes Illenseer, der am 29. März im Alter von 74 Jahren nach schwerer Krankheit verstorben ist.

Johannes Illenseer gehörte vom 5. November 1976 bis zum 31. Oktober 2001 dem Gemeinderat von Ostercappeln als Abgeordneter der SPD an. Vom 1. November 1981 bis zu seinem Ausscheiden war er 20 Jahre 1. stellvertretender Gemeindebürgermeister in Ostercappeln.

Johannes Illenseer hat zudem viele Jahre lang im Partnerschaftskomitee Bolbec-Wittlage mitgearbeitet. So hat er seit 1985 als stellvertretender Vorsitzender des Partnerschaftsvereins die Begegnungen und Austausche zwischen der Stadt Bolbec in der Normandie und den Bewohnern des Wittlager Landes begleitet und aktiv mitgestaltet.

Neue Osnabrücker Zeitung GmbH & Co. KG

vom 13.04.2012

Neue Osnabrücker Zeitung

vom 03.04.2012
Weitere laden...