Marita Wessel-Ellermann

Marita Wessel-Ellermann

* 04.06.1964
† 23.08.2012
Erstellt von Neue Osnabrücker Zeitung
Angelegt am 30.08.2012
6.270 Besuche

Kondolenzen (4)

Sie können das Kondolenzbuch nutzen, um den Angehörigen Ihr Beileid zu bekunden, Ihrer eigenen Trauer Ausdruck zu verleihen oder um dem Verstorbenen einige letzte Worte des Abschieds mitzugeben.

Kondolenz

In Trauer um Marita Wessel-Ellermann

08.09.2012 um 01:35 Uhr von Familie Kampe

"Was ein Mensch an Gutem

in die Welt hinausgibt,

geht nicht verloren."

( Albert Schweitzer )

In stillem Gedenken an einen wundervollen Menschen,

der viel zu früh von uns ging.

Unsere tiefe Anteilnahme gilt der Familie und den Freunden.

In unserem Herzen wird sie immer einen festen Platz haben

und in unseren Erinnerungen weiterleben.

Natascha, Laura & Nico Kampe

Kondolenz

Marita

06.09.2012 um 22:25 Uhr von Andrea Petersen

Ich habe gerade von Maritas Tod erfahren und bin sehr traurig, auch wenn ich sie jahr(zehnt)elang nicht mehr gesehen habe. Ich habe bis 1993 mit ihr in Köln zusammengearbeitet, später noch ein, zwei Mal auf Kongressen getroffen und ich habe sie in sehr lebendiger Erinnerung: klug, engagiert, direkt, lebenslustig, humorvoll, fröhlich. Auch mit sehr schwarzem Humor, zum Beispiel nach ihrer schweren Krankheit und Rehabilitation, konnte sie ihr eigenes Schicksal belachen. Sie war eine außergewöhnliche Frau.

Ich möchte allen, die um sie trauern, auf diesem, wenn auch unpersönlichen Wege, mein beileid aussprechen.

Andrea Petersen

Kondolenz

Für unsere liebe Marita

04.09.2012 um 20:29 Uhr von Anke Steffes

Für unsere liebe Marita

Deine Speis-Girls werden bald wieder kochen und Du wirst in unserer Mitte sein.

Wir werden weinen und lachen.

Wir werden die Gläser füllen, den Tisch decken,

die Kerzen anzünden und hoffen, dass die Erinnerung an diesen wunderbaren, von uns so geliebten Menschen nie verbrennt.

Anke, Geli und Regina

Kondolenz

Marita

02.09.2012 um 12:49 Uhr von Andrea Gotthardt

Mit Schrecken und ohne es wirklich glauben und verstehen zu können, habe ich von Maritas Tod erfahren. Als gute Freundin meiner Schwester Ruth und als sehr, sehr liebenswürdigen Menschen habe ich sie kennengelernt. Ihr Tod bewegt mich sehr! Es fehlen die Worte.

Andrea Gotthardt