Suchen Sie in 114.581 Anzeigen

Über dieses Trauerportal

Jeder Mensch hat während seines Lebens Spuren hinterlassen, die es wert sind, von der Nachwelt erinnert zu werden. Deshalb betreibt die Neue Osnabrücker Zeitung in Kooperation mit allen regionalen Tageszeitungen aus dem Verlag Neue OZ mit IN GEDENKEN dieses Trauerportal im Internet.

Einem geliebten Menschen eine Gedenkseite im Internet zu widmen, ist eine sehr berührende Art, dessen Leben zu würdigen. Dieser von überall erreichbare Ort des Gedenkens bewahrt die schönen gemeinsamen Momente vor dem Vergessen.

In wenigen Schritten können Sie die Seite anlegen und individuell anpassen. Sie legen dabei fest, ob die Seite öffentlich zugänglich oder privat über ein Passwort geschützt wird. Die übersichtliche Bedienung verlangt keinerlei besondere Computerkenntnisse.

HINWEIS: Die Traueranzeigen aus den aktuellen Tageszeitungen werden erst ab ca. 13:30 Uhr auf dem Trauerportal veröffentlicht!

Traueranzeigen lesen und Trauerfälle suchen
Sie können auf diesem Trauerportal Traueranzeigen, Todesanzeigen, Nachrufe, und Danksagungen nicht nur aus Osnabrück und dem Emsland, sondern aus dem gesamten Verbreitungsgebiet der Neuen Osnabrücker Zeitung und ihrer Regionalausgaben suchen.

Es lässt sich nach folgenden Kriterien filtern:

  • Namen oder Ort
  • Ausgaben der Tageszeitungen
  • „meistbesucht“
  • Prominente Trauerfälle


Online gedenken und kondolieren auf Gedenkseiten
Sie erhalten für Ihren verstorbenen Angehörigen auf unserem Trauerportal eine Gedenkseite mit zwei Wahlmöglichkeiten zur Gestaltung. Voraussetzung für beide Seiten ist immer die vorausgehende Buchung einer Printanzeige in einer Tageszeitung aus dem Verlag Neue OZ.

Sie haben die Wahl:

  1. Die kostenlose Standard-Gedenkseite
    Veröffentlicht wird in diesem Falle das gewählte Anzeigen-Motiv aus der Zeitung. Die Traueranzeigen des Tages werden in der Regel nachmittags auf dem Trauerportal veröffentlicht. Angehörige können dort virtuelle Kerzen für den Verstorbenen anzünden, Seitenbesucher im Kondolenzbereich Ihr Beileid bekunden. Es kann zudem ein Bild vom Verstorbenen hochgeladen werden.
  2. Die kostenpflichtig, persönliche Gedenkseite für monatlich nur 5 Euro
    Auf persönlichen Gedenkseiten  können Trauernde ihre Erinnerungen an den Verstorbenen in einem individuellen, passenden Rahmen gestalten. In wenigen Schritten können beispielsweise Schriften und eigene Texte integriert werden. So werden vielleicht mit Anekdoten, Fotos und Videos die schönen und guten Momente des Verstorbenen „lebendig“ gehalten. Sie können jederzeit mit anderen Menschen geteilt, vor dem Vergessen bewahrt und für spätere Generationen in der Familie dokumentiert werden.

Der Erwerb einer persönlichen Gedenkseite
Persönliche Gedenkseiten können wie folgt erworben werden:

  1. Bei jeder kostenlosen Traueranzeige befindet sich rechts in der Navigation der Bereich "GEDENKSEITE FREISCHALTEN", über den Sie einfach eine persönlichen Gedenkseite erworben werden kann.
  2. Sie können eine persönliche Gedenkseite auch zusammen mit Ihrer Traueranzeige für die Tageszeitung bei Ihrem Bestattungsunternehmen erwerben. Ihr Bestatter betreut Sie diesbezüglich gerne.